BrotDose Kunst

Wir unterstützen die Schauspielschule Koblenz beim Projekt Konradhaus

Ehrenbreitstein ist kulturell gesehen der lebendigste Stadtteil von Koblenz. Was bietet sich da mehr an, als die Schauspielschule in den Räumlichkeiten des ehemaligen Theater im Konradhaus anzusiedeln, dachte sich Arina Horre, Schulleiterin der Schauspielschule Koblenz. Das Theater war jahrelang eine Anlaufstelle für Kunstinteressierte, die gerne mal "was anderes" sehen wollten. So soll es auch wieder werden, diesmal aber inklusive der Schauspielschule als Träger und Antreiber. 

Unser Vereinsname BrotDose Kunst ist mit Absicht so gewählt. Mutig, werden einige sagen. Aber wie der Ursprung des Wortspiels verrät, möchten wir klarmachen: Ohne Hilfe geht es nicht.

 

Werde ein Teil dieses Projektes!

 

»Die Leute vermissen das Konradhaus als Einrichtung für Subkultur und alternative Inszenierungen.«